Inspirationen für den Adventskalenderinhalt

Werbung | Anzeige

Dieses Jahr haben wir die Füllung für die Adventskalender unserer Kinder mal nicht online bestellt, sondern uns in den Drogerie- und Supermärkten um die Ecke ausgetobt. Macht mindestens genauso viel Spaß und man kann die kleinen Adventsgeschenke sofort mitnehmen, ohne lang auf die Lieferung zu warten. Lokal kaufen ist also ein absoluter Geheimtipp, wenn man es super, super eilig hat! Weihnachtliche Deko wie Lichterketten, Wäscheklammern, Tütchen, Aufkleber, Geschenkpapier und natürlich die Mini-Präsente selbst bekommt man in allen gut sortieren Drogeriemärkten wie Dm, Müller oder REWE. Auch größere Supermarktketten haben meist eine kleine Auswahl an Weihnachtsdeko, Kinderspielzeug und Süßkram. Wer spät dran ist muss sich also keine Sorgen machen nicht noch einen tollen DIY-Adventskalender auf die Reihe zu kriegen.

Hier haben wir eine kleine, feine Auswahl an Geschenke-Inspirationen und zeigen dir, was dieses Jahr bei unseren Kindern im Adventskalender landet:

Inspirationen - Geschenke Guide Adventskalender füllen
  • Schokoladen-Nikolaus
  • Gummibärchen
  • Lindt-Kugeln
  • Quetschies
  • Mini-Buch
  • Badekugeln & -perlen
  • Handtuch
  • Stifte
  • Malblock
  • Murmeln
  • Flummis
  • Bastelschere
  • Schleichtier
  • Matchbox-Auto
  • Schlüsselanhänger-Taschenlape
  • Kinder-Zahnpasta
  • Seifenblasen
  • Duschgel
  • Creme
  • Tonie-Figur
  • Playmobil-Figur
  • Tattoos zum Aufkleben
  • uvm.

Saskia und Jana

By | 2018-12-02T11:49:57+00:00 01. Dezember 2018|Allgemein, happy-shopping, hurra-feste, oh-kind, Redaktioneller Beitrag|0 Comments